Zerfressene Pflanzen: Rapserdfloh macht Landwirten zu schaffen

Kartoffeltransporter verliert Ladung auf Bundesstrasse

Weil er wegen eines überholenden Wagens scharf bremsen musste, hat der Fahrer eines Kartoffeltransporters im Landkreis Osnabrück seine Ladung verloren. Der 21 Jahre alte Fahrer musste bremsen, als er am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 68 bei Alfhausen von einem Kleinwagen überholt wurde, der scharf vor ihm einscherte und bremste, weil ihm auf der Gegenfahrbahn ebenfalls ein überholendes Auto entgegenkam, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei verlor der Traktorfahrer die Kontrolle über das Gespann und kam nach rechts von der Straße ab. Die Kartoffeln fielen vom Anhänger auf die Straße. Die Polizei sucht nun die Fahrer der beiden Autos. Der Sachschaden beträgt 8500 Euro.

Weitere Meldungen Frankreichs Weinbauern fahren historisch schlechte Ernte ein
Gute Zuckerruebenernte in Sueddeutschland